19.06.2020 07:43 |

Mure abgegangen

Schlamm und Geröll bis auf die Hotelterrasse

Nach dem stundenlangen Regen am Donnerstag kam es kurz vor Mitternacht im Tiroler Oetz-Habichen zu einer Mure. Schlamm und Geröll fluteten zwei Anwesen, eine Hotelterrasse und die Ötztaler Bundesstraße auf einer Länge von rund 80 Metern. Die Feuerwehr stand die ganze Nacht im Einsatz.

„Unmittelbar über dem Haus Habichen 13“, erklärt die Polizei am frühen Freitagmorgen, „kam es zu einer Verklausung des Holderbaches, der in ein unterirdisches Rohr fließt.“ Die in der nähe liegenden Auffangbecken war aber nach einer Mure bereits stark befüllt. 

Vermurung der Bundesstraße
Das Wasser suchte sich somit einen neuen Weg - und mit ihm jede Menge Schlamm und Geröll. „Die Ötztaler Bundesstraße wurde auf einer Länge von rund 80 Metern vermurt“, erklärt die Polizei. Auch zwei Anwesen und der Gastgarten eines angrenzenden Hotels haben Schaden genommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Ötz rückte bei Nacht und Regen mit 25 Einsatzkräften und drei Autos aus - und hatte die Verklausung laut Polizei in rund einer Stunde gelöst. Im Anschluss sei die ganze Nacht aufgeräumt worden, heißt es weiter. 

Die Ötztaler Bundesstraße was deshalb 23.45 Uhr bis 00.45 Uhr total gesperrt, danach wechselweiser Verkehr bzw. einspurig befahrbar. Bis 5 Uhr morgens regelte die Feuerwehr den Verkehr.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 32°
einzelne Regenschauer
13° / 31°
einzelne Regenschauer
15° / 31°
einzelne Regenschauer
14° / 32°
starke Regenschauer
14° / 31°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.