06.06.2020 12:59 |

Keine Ferien

Kindergärten in 18 Gemeinden sind im Sommer offen

Aufatmen bei vielen Eltern: Immer mehr Kindergärten und Krabbelgruppen in ganz Salzburg verkürzen angesichts der Coronakrise heuer ihre Sommerpausen. 18 Gemeinden schließen ihre Einrichtungen im Juli und August überhaupt nicht. „Es wird ein gemeinsamer Kraftakt“, sagt Landesrätin Andrea Klambauer.

Zwei Monate mussten Eltern in Zeiten von Corona ihre Kinder privat betreuen, nun stehen die Sommerferien vor der Tür: Die Betreuung im Juli und August wird für Eltern zur großen Herausforderung, haben viele doch ihren Jahresurlaub bereits verbraucht.

Mehrere Gemeinden werden ihre Kindergärten und Krabbelgruppen daher auch in den Ferien öffnen, wie die „Krone“ Anfang der Woche berichtete. Eine Erhebung der zuständigen Landesrätin Andrea Klambauer (Neos) zeigt nun: Die Liste mit im Sommer geöffneten Einrichtungen wird immer länger. Demnach bleiben die Kindergärten in 63 Gemeinden im Sommer sechs Wochen oder länger geöffnet.

Elixhausen, Ebenau, Abtenau, St. Veit, Seekirchen, Fuschl, Lessach, Hallein, Hallwang, Bürmoos, Werfen, Henndorf, Kuchl, Goldegg, Plainfeld, Oberalm, Neumarkt und die Stadt Salzburg bieten gar eine durchgehende Sommerbetreuung an. Klambauer: „Es wird ein gemeinsamer Kraftakt. Danke, dass alle so mitmachen.“

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.