In BVB-Drangphase

Boateng-Parade! Wurde Dortmund ein Elfer verwehrt?

 Das Spitzenspiel der deutschen Bundesliga schlug auch international hohe Wellen. Sogar Gary Lineker rief diese Szene auf den Plan. Der englische Twitter-König und Fußball-Legende schrieb nach der Szene zwischen Haaland und Boateng: „VAR?“, weil er die Szene gerne noch einmal gesehen hätte. Und der Videoschiedsrichter hätte wohl anders entschieden, als Schiri Tobias Stieler. BVB-Trainer Lucien Favre war empört (oben im Video).

David Alaba dirigierte die Bayern-Abwehr fehlerfrei. Allerdings hätte es in der 58. Minute trotzdem im Bayern-Gehäuse klingeln können, wenn Schiedsrichter Stieler diese Szene nicht übersieht: In einer Dortmunder Drangphase konnte BVB-Stürmer Erling Haaland im gegnerischen Strafraum frei schießen. Dann kam Boatengs Rettung, allerdings mit dem Ellbogen, was regelwidrig ist.

Dafür hätte es Rot und Elfmeter für den BVB geben müssen. Selbst vom größten Rivalen des BVB gab es nur Unverständnis. „Sorry, ich bin zwar Schalker und hasse den BVB, aber das war klar Hand und hätte Elfmeter für die Gelben geben müssen“, schrieb ein Schalker Fan auf Twitter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.