17.05.2020 09:30 |

Obmann Elmar Juen

„Eine Musikprobe mit Maske geht einfach nicht“

Laut Elmar Juen, Obmann des Blasmusikverbands Tirol, sollte im Ministerium bekannt sein, dass das Spielen von Blasinstrumenten mit Maske nicht geht.

Krone: Was sagen Sie zur Verordnung des Ministeriums?
Juen: Wir waren sehr verwundert über diese Anordnung. Eine Probe mit Maske ist nicht möglich. Das sollte eigentlich auch im Ministerium bekannt sein.

Welchen Lösungsansatz schlagen Sie vor?
Ähnlich wie in den Schulen könnte man bei der Ankunft und beim Verlassen der Probe eine Maske tragen. Die Hygienemaßnahmen lassen sich natürlich auch umsetzen. Die begrenzte Personenzahl ist zwar nicht optimal, aber man könnte immerhin in kleinen Gruppen proben.

Wie gehen Tirols Kapellen mit der Verordnung um?
Wenn man sich an die Verordnung hält, wird einem nichts anderes übrig bleiben, als die Proben auszusetzen bis eine neue Verordnung kommt, die diese Maskenpflicht relativiert. Proben im Freien wäre ohne Maske erlaubt, aber das lässt sich nicht umsetzen.

Wie ist die Stimmung unter den Musikern?
Sie reicht von Verwunderung über Enttäuschung bis hin zur Verärgerung. Die Verordnung steht ja eigentlich unter dem Motto „Lockerung der Maßnahmen“. Für uns ist sie aber definitiv keine Erleichterung, sondern eine Behinderung.

Steht eine Musikkapelle auch vor dem Aus wegen ausfallender Spendengelder?
Das wäre mir bisher nicht bekannt. Neben den Verlusten durch nicht eingenommene Spenden ist es aber auch sehr schwierig, Sponsoren zu finden.

Wie viele Musikkapellen und Mitglieder gibt es in Tirol?
Es gibt 300 Kapellen mit rund 16.000 aktiven Mitgliedern im ganzen Land.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 18°
stark bewölkt
6° / 18°
stark bewölkt
5° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 19°
wolkig
6° / 19°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.