„Habe riesige Angst!“

„Corona-Rebell“: Spanien-Kicker sorgt für Aufsehen

Rafael Gimenez wird zum „Corona-Rebell“ in Spanien: Der 26-jährige Fußball-Profi von Zweitliga-Tabellenführer Cadiz hat sich aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Virus geweigert, die Arbeit auf dem Trainingsgelände des Vereins wiederaufzunehmen. „Ich denke vorerst nicht daran, wieder Fußball zu spielen. Und ich werde natürlich auch auf mein Gehalt verzichten“, sagte er in spanischen Medien.

Er habe „riesige Angst“ und sei ein Mann „von Prinzipien“, betonte Gimenez. „Für mich haben meine Gesundheit und die Gesundheit meiner Töchter Vorrang.“ Er werde erst dann wieder Fußball spielen, wenn es einen Impfstoff oder ein Medikament für Covid-19 gebe. „Und wenn man mich deshalb im Fußball nicht haben will, dann arbeite ich halt im Lokal meiner Familie“, sagte Gimenez.

Rückkehr in Trainingszentren
Die Spieler von Cadiz und aller Teams der ersten und zweiten Liga waren diese Woche zum ersten Mal nach knapp zwei Monaten in die Trainingszentren ihrer jeweiligen Klubs gekommen. Nach den Plänen von La Liga soll der Neustart der Saison zwischen dem 14. und dem 28. Juni erfolgen. Seit dem 12. März ist der Spielbetrieb unterbrochen. Mit mehr als 26.000 Toten und 220.000 Infektionsfällen ist Spanien eines der von der Pandemie am schwersten betroffenen Länder der Welt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten