Schmerzen in der Brust

Koeman nach Herz-OP: „Fühle mich gesund wie Fisch“

Der niederländische Fußball-Teamchef Ronald Koeman befindet sich nach seiner Herz-Operation auf dem Weg der Besserung. „Im Moment fühle ich mich wieder so gesund wie ein Fisch“, sagte der 57-Jährige am Donnerstag in einem auf der Verbands-Homepage veröffentlichten Statement. „Und das bedeutet, dass ich wieder mit voller Kraft dabei bin, wenn der Ball wieder rollt.“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Koeman war am Sonntag ins Krankenhaus gebracht worden, weil er nach einer Radtour über Schmerzen in der Brust geklagt hatte. Nur wenige Stunden später wurde der Ex-Ajax-Coach mit einem Herzkatheter behandelt.

Koeman hat als Nationaltrainer noch einen Vertrag bis zum Ende der Europameisterschaft 2020, die nun wegen der Corona-Krise erst im kommenden Jahr stattfindet und wo Österreich ein Gruppengegner ist. Die nächsten Länderspiele stehen erst im September in der Nations League an.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol