07.05.2020 11:45 |

Shoppingcity

Sonderverordnung für Seiersberg beschlossen

Über viele Jahre hinweg hat sich die Diskussion rund um den Standort der Shoppingcity Seiersberg gezogen. Die Landesregierung hat nun eine Sonderverordnung beschlossen, die den Standort rechtfertigen soll.

Donnerstagvormittag fand die Sitzung statt, in der die Landesregierung die höchst umstrittene Einzelstandortverordnung beschlossen hat. In den nächsten Tagen wird diese in Kraft treten. Das bedeutet, dass das Einkaufszentrum mit seinen rund 74.000 Quadratmetern im Wesentlichen mit nur minimalen Einschränkungen so betrieben werden darf, wie es dasteht. 

Umweltprüfung nicht notwendig
Man habe alles sorgfältig geprüft, und da die Shoppingcity bereits seit mehreren Jahren im Einsatz sei, wären auch die Auswirkungen auf die Umwelt bekannt. Eine Strategische Unweltprüfung sei daher - und unter dem Aspekt, dass das Einkaufszentrum nicht weiter vergrößert werden darf - nicht mehr erforderlich.

Kritik an Beschluss
Die Kritik an diesem Vorgehen ließ nicht lange auf sich warten. KPÖ-Klubobfrau Claudia Klimt-Weithaler sagte: „Statt dafür zu sorgen, dass sich die Betreiber an die Gesetze halten, werden einfach die Regeln verbogen. Alle müssen sich an die Gesetze halten, manche scheinen davon allerdings ausgenommen zu sein. Dabei darf man nie vergessen, dass Seiersberg in keinem Fall von der Schließung bedroht wäre, sondern nur umbauen müsste. In Graz dagegen sind tatsächlich zahlreiche Arbeitsplätze in Gefahr und bereits verloren gegangen, weil die Kaufkraft abgezogen wird.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 26°
bedeckt
9° / 23°
einzelne Regenschauer
10° / 26°
stark bewölkt
12° / 23°
leichter Regen
10° / 22°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.