28.04.2020 14:44 |

Nach Corona-Sperre

Stadt Innsbruck öffnet die Spielplätze am 1. Mai

Kinder und Eltern dürfen sich freuen! Die Stadt Innsbruck öffnet ab Freitag, 1. Mai, wieder die wegen des Coronavirus geschlossenen Spielplätze. Die Stadt mahnt jedoch weiter erhöhte Vorsicht und Eigenverantwortung ein.

Wie Bürgermeister Georg Willi (Grüne) in einer Aussendung am Dienstag betonte, sei die Öffnung aber kein Freibrief, um die zum Schutz vor der Ausbreitung von Covid-19 getroffenen Maßnahmen zu missachten.„Im Gegenteil sind nun Vorsicht und Eigenverantwortung mehr gefragt denn je. Ich bitte um ein respektvolles Miteinander und die Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen. Wer Abstand hält, schützt sich selbst und andere,“ so der Stadtchef. Der geltende Mindestabstand von einem Meter müsse nach wie vor und auch auf den Spielplätzen eingehalten werden.

„Eltern haben Vorbildfunktion“
In der Verantwortung sieht der für die Sicherheit zuständige Vizebürgermeister Johannes Anzengruber hier in erster Linie die Eltern. Diese hätten eine Vorbildfunktion.

Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes auf den Spielplätzen werde empfohlen, es sei aber speziell für die Kinder nicht zwingend vorgeschrieben. Nach der Benützung der Spielplätze sollte man jedenfalls gründlich Hände waschen und mitgebrachte Spielsachen wie Sandschaufeln, Bagger oder Bälle vorbeugend mit Desinfektionsmitteln reinigen.

Insgesamt gibt es in Innsbruck 68 städtische Spielplätze.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 1°
Schneefall
-2° / -0°
Schneefall
-2° / -1°
Schneefall
-2° / 0°
Schneefall
-3° / 1°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)