28.04.2020 14:55 |

Dreikönigsaktion

1,95 Millionen Euro: Sternsinger mit neuem Rekord

Die Dreikönigsaktion (DKA) der Katholischen Jungschar hat das Ergebnis ihrer diesjährigen Sternsingeraktion bekanntgegeben, wie die Kathpress am Dienstag berichtete. Genau 18.437.833,92 Euro nahmen die 85.000 als Könige Kaspar, Melchior und Balthasar verkleideten Kinder bei der österreichweiten Spendenaktion rund um Jahresbeginn ein.

Ein Blick in die Detailauflistung nach Diözesen zeigt, dass es die meisten Spenden in Oberösterreich gab, wo mit 3,68 Millionen Euro das Vorjahresergebnis um über vier Prozent überboten wurde, gefolgt von der Diözese Graz-Seckau (3,26 Mio. Euro, +2,51 Prozent) und der Erzdiözese Wien (2,75 Mio. Euro, +6,01 Prozent). In der ErzdiözeseSalzburgwurden 1,95 Mio. Euro (+2,5 Prozent) eingenommen, während in Innsbruck mit 1,8 Mio. Euro (+15,8 Prozent) die größte Steigerung der Spendensumme gegenüber dem Jahr 2019 erzielt wurde.

Die Spendengelder kommen in jährlich rund 500 Hilfsprojekten in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika zum Einsatz. Jeder Euro werde in „den Armutsregionen im Süden unserer Welt dringender gebraucht denn je“, betonte DKA-Geschäftsführer Jakob Maierhofer-Wieser.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. März 2021
Wetter Symbol