Franzose zu Inter?

Bayern: Perisic-Tauschgeschäft bahnt sich an

Ivan Perisic könnte längerfristig in München bleiben. Einem Bericht der kroatischen Zeitung „Sportske Novosti“ zufolge soll sein jetziger Arbeitgeber Inter Mailand am Münchner Corentin Tolisso interessiert sein. So bahnt sich ein Tauschgeschäft an. Zudem planen die Bayern noch die Verpflichtung eines Superstars (im Video).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war die 20. Minute im Spiel Gladbach-Bayern am 7. Dezember 2019, da verletzte sich Corentin Tolisso in Mönchengladbach, bat um Auswechslung, an seine Stelle kam Ivan Perisic und traf eine halbe Stunde später.

Nun spielt sich etwas Ähnliches ab, Bayern will seinen Leihspieler von Inter behalten, doch ohne eine Investition wird das nicht gehen. So dürfte man den derzeit wieder am Knöchel verletzten Corentin Tolisso nach Mailand schicken.

Doch das Geschäft ist nicht ganz ohne Risiko. Perisic ist 31, Tolisso 25. Am Ende könnte Inter mehr aus diesem Transfer profitieren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 03. Juli 2022
Wetter Symbol