27.04.2020 11:27 |

Wirbel in Innsbruck

Schläger verletzt bei Festnahme zwei Polizisten

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es am Sonntagabend in der Innsbrucker Innenstadt. Ein 19-jähriger Afghane und ein Nigerianer (30) waren sich heftig in die Haare geraten. Nach der Schlägerei ergriff der jüngere Raufbold die Flucht. Als er kurze Zeit später von einer Polizeistreife ausgeforscht werden konnte, widersetzte sich der Verdächtige der Festnahme und verletzte dabei zwei Beamte.

Kurz nach 20 Uhr waren die beiden Männer in der Innenstadt aneinandergeraten. Warum, ist laut Polizei bis dato völlig unklar. „Der 19-jährige Afghane ergriff daraufhin die Flucht, er konnte jedoch im Zuge einer Fahndung in der Nähe des Tatortes ausgeforscht werden“, schildert ein Ermittler und ergänzt: „Der Verdächtige widersetzte sich anschließend mit Gewalt der Festnahme und verletzte dabei zwei Polizeibeamte.“

Polizist musste Dienst abbrechen
Letztlich konnte der mutmaßliche Schläger aber doch überwältigt und festgenommen werden. Der 19-Jährige wurde ins Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Sein nigerianischer Kontrahent musste hingegen zur Versorgung in die Innsbrucker Klinik gebracht werden. „Einer der beiden verletzten Polizeibeamten musste nach der Amtshandlung den Dienst abbrechen“, heißt es weiter. Weitere Ermittlungen sind noch im Gange.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 26°
Gewitter
14° / 25°
Gewitter
14° / 23°
Gewitter
15° / 26°
Gewitter
15° / 26°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.