19.04.2020 18:55 |

Neue Tests am Montag

Sieben neue Covid-Fälle in Seniorenheimen

Sieben neue Covid-Fälle gibt es nach den bisherigen Tests in einem Heim in Lofer im Pinzgau und im Anifer Seniorenheim

Die abgeschlossene hausweite Testung in Lofer ergab drei neue Fälle. Seit Anfang April sind somit insgesamt fünf Bewohner positiv getestet worden. Vier Personen befinden sich vorsorglich im Uniklinikum Salzburg. Ein Bewohner ist zwischenzeitlich verstorben. Im Seniorenwohnhaus Anif sind nach der gestern erfolgten Abnahme von 88 Abstrichen vier Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Damit sind in Summe in Salzburgs Seniorenpflegeeinrichtungen 62 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden, 46 davon sind Bewohner, 16 Mitarbeiter (Pflegebereich sowie Nichtpflegebereich). 12 Personen sind verstorben. Das Land will seine Tests am Montag fortsetzen. Kritik dazu kommt der SPÖ. Die Partei kritisiert, dass die Durchtestung zu lange dauere.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol