18.04.2020 06:00 |

„War unser großer Tag“

Liebe trotzt dem Virus: Jawort in der Corona-Krise

Die Liebe ist stärker als das Virus: Daniela und Roman Altmann heirateten in Salzburg - als erstes Paar nach der Corona-Pause.

Einsam, fast gespenstisch, war die Stimmung im Marmorsaal des Schlosses Mirabell in der Salzburger Altstadt. Doch Daniela und Roman Altmann ließen sich die Laune nicht verderben. „Es war unser großer Tag“, sagt Daniela. Die beiden waren am Freitag das erste Paar, das sich nach der Corona-bedingten Zwangspause in der Mozartstadt das Jawort gegeben hat.

„Familie und Freunde haben uns arg gefehlt“
Neben dem Brautpaar nahmen nur die beiden Trauzeugen und ein Standesbeamter an der Hochzeitszeremonie teil. „Familie und Freunde haben uns arg gefehlt“, sagt die Braut. Warum das Paar die Trauung nicht abgesagt oder verschoben hat? „Der 17. April ist unser Jahrestag, vor genau 23 Jahren sind wir zusammengekommen – es ist ein symbolisches Datum für uns“, sagt Altmann. Den Hochzeitstermin hatten die Frischvermählten bereits vor Monaten fixiert.

Die Trauung fand unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen statt – Mundschutz und Sicherheitsabstand inklusive. Die Bundesregierung erlaubt Trauungen im kleinen Kreis und unter bestimmten Voraussetzungen wieder. Am Salzburger Standesamt wird der Betrieb langsam wieder hochgefahren, bis Oktober sind keine Neuanmeldungen für Hochzeiten möglich.

„Da kann ich mein Brautkleid gleich noch einmal anziehen“
Auf eine große Feier mussten Daniela und Roman Altmann an ihrem Freudentag klarerweise verzichten. „Sobald es wieder möglich ist, holen wir das nach. Da kann ich dann mein Brautkleid gleich noch einmal anziehen“, sagt Daniela.

Kronen Zeitung

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.