17.04.2020 12:49 |

Speditions-Ausbau

Entscheidung zu Gebrüdern Weiss erst Ende April

Einstimmigkeit herrschte im Salzburger Planungsausschuss zum Ausbau der Spedition Gebrüder Weiss: Der Amtsbericht wird zur Entscheidung in den Stadt-Senat am 27. April weitergeleitet. Anrainer sollen die Möglichkeit bekommen, im Gremium gehört zu werden.

Am Donnerstag behandelte der Planungsausschuss der Stadt die geplante Erweiterung der Spedition Gebrüder Weiss. Durch die Corona-Beschränkungen war es den Anrainer aber nicht möglich, ihre Standpunkte vorzubringen. Sie kritisieren den Ausbau und fürchten eine Zunahme des Schwerverkehrs. Mit einer höheren Lärmschutzwand und einem neuen Geh- und Radweg will man ihnen entgegen kommen. „Damit ist der Schulweg abgesichert. Und ist wichtig, dass mit dieser Investition langfristig 200 Jobs gesichert werden“, sagt ÖVP-Klubobmann Christoph Fuchs. Die Entscheidung soll nun im Senat Ende April fallen, zuvor die Anrainer angehört werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol