12.04.2020 13:07 |

Von Polizei gefasst

Benzindieb (61) trieb monatelang sein Unwesen

Beamte der Wiener Polizeiinspektion Linzer Straße haben nach monatelanger Fahndung einen Benzindieb geschnappt. Der Mann soll bereits seit einigen Jahren in ganz Österreich und Deutschland aktiv gewesen sein. Zunächst stahl er Autokennzeichen, nach dem Tanken fuhr er ohne zu zahlen davon.

Seit 2019 erstattete eine Tankstelle in Penzing Anzeige, weil ein Mann des öfteren mit einem blauen Skoda tankte und suchte danach - ohne zu zahlen - das Weite. Auf den Videos der Überwachungskamera ist zu sehen, dass es zwar das gleiche Fahrzeug war, aber sich die Nummerntafeln stets änderten. Diese waren - wie sich später herausstellte - als gestohlen gemeldet worden.

Geklaute Kennzeichen entdeckt
Bei einer Bezirksstreifung wurde das Auto nun nahe des Meiselmarktes entdeckt, der 61-jährige Verdächtige rasch ausgeforscht. „Nach anfänglichem Leugnen entdeckten die Polizisten alle acht gestohlenen Kennzeichen in seiner Wohnung“, berichtete die Polizei am Ostersonntag. Wie hoch der Schaden ist, ist unklar. Der Mann hatte einige Male zwischen 50 und 70 Euro getankt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.