11.04.2020 17:30 |

SAK-Boss Schwaiger:

„Der Amateurfußball wird sich komplett verändern“

Noch-SAK-Boss Christian Schwaiger spricht im Interview über seine Tätigkeit als Hauptsponsor und Firmenchef. Coach Thomas Hofer verzichtet freiwillig auf sein komplettes Gehalt und dürfte den Verein im Sommer wohl verlassen.

Herr Schwaiger, rechnen Sie im Frühjahr noch mit Westliga-Fußball?
Ich bin mir sicher, dass nicht mehr angekickt wird. Zumal es in diesem Play-off um nicht viel geht.
Was heißt das für Sie und HCS als Sponsor finanziell?
Das Sponsoring ist aus rechtlichen Gründen eingestellt, das ist mit dem Verein und den Spielern besprochen worden. Aber die Jungs sollen nicht auf der Strecke bleiben: Wenn die Regierung die Klubs finanziell unterstützt, wird ihnen der Verein nichts vorenthalten.
Haben Sie mit dem Sponsoring für Blau-Gelb komplett abgeschlossen?
Darauf kann ich jetzt keine seriöse Antwort geben. Ich habe den Fokus ganz auf meine Firmen gerichtet und muss sehen, dass ich sie gut durch die Krise bringe. Ich bin zu 120 Prozent auf HCS eingestellt. Für Fußball bleibt kaum noch Zeit. So wie es derzeit aussieht, wird sich ein Sponsoring heuer nicht mehr ausgehen.

Welche Auswirkungen wird die Corona-Krise auf den Amateurfußball haben?
Ich bin überzeugt, dass sich der Amateurfußball komplett verändern wird. Fantasiesummen bei Transfers und Spielerverträgen werden sich Klubs im Nicht-Profigeschäft nicht mehr leisten können. Es wird eine Bereinigung geben.
Wiegeht es im Sommer beim SAK weiter? Wer geht, wer bleibt?Ich denke, dass sich Thomas Hofer verabschieden wird. Mit den Worten „Ich bin der einzige SAK-Trainer, der nie an der Outlinie gestanden ist“ hat er freiwillig auf alles verzichtet. Hans-Peter Berger will in seiner Funktion als Sportlicher Leiter noch eine, für den Verein leistbare Mannschaft, zusammenstellen.
Was nehmen Sie aus Ihrer Präsidentschaft mit?
Ich habe mein Leben zweieinhalb Jahre dem Verein geopfert. Unter günstigeren Umständen hätten wir den Zweitliga-Aufstieg gepackt. Für die gemachten Erfahrungen bin ich dankbar.

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.