05.04.2020 16:40 |

Video heitert auf

Osterhase hatte es auf leerer Westautobahn eilig

Ein tierischer Gast hoppelte am Samstag auf die A1 Westautobahn. Doch er hatte Glück. Die Asfinag folgte dem frühzeitigen Osterhasen und brachte ihn in Sicherheit.

Der Hase geriet am Samstag auf die völlig leere Fahrbahn der A1 Westautobahn zwischen Thalgau und Mondsee. Mitarbeiter der Asfinag rückten daraufhin aus. Nach einer Eskorte für den verirrten Osterhasen gab es für den Autobahn-Gast ein Happy End im sicheren Grün.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)