31.03.2020 10:52 |

Quarantäne verschärft

Drei weitere Salzburger Gemeinden isoliert

Die Quarantäne in sechs Gemeinden im Salzburger Pongau wird verlängert - und zum Teil ausgeweitet. In Flachau wird die Quarantäne verschärft. Auch drei weitere Gemeinden werden isoliert: Altenmarkt, Zell am See und Saalbach.

Im Gasteinertal und Großarltal ändert sich an der Quarantäne vorerst nichts. In Flachau gibt es dagegen eine Verschärfung: Künftig ist auch der Berufsverkehr nicht mehr erlaubt. Die steigende Zahl an Corona-Fällen der vergangenen Tage mache diesen Schritt notwendig, erklärt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. 

Neu wird die Quarantäne über die Ortschaft Altenmarkt verhängt. Nun trifft es auch den Pinzgau: Zell am See und Saalbach werden isoliert.

Mit Stand Dienstag 11.30 Uhr gibt es 920 positiv auf Covid-19 getestete Personen im Bundesland, davon sind 869 in Salzburg aufhältig.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.