20.03.2020 07:00 |

Nur über Deutschland

Tiroler Exklave Jungholz lebt grenzwertig

Die Tiroler Grenze ist doch nicht völlig dicht, allerdings bewusst. Die Exklave Jungholz braucht Deutschland, um zu überleben.

Viele der fast 300 Einwohner der Tiroler Gemeinde Jungholz, die nur über deutsches Hoheitsgebiet erreichbar ist (Exklave), müssen täglich über die Grenze. Auch seit der Quarantäneerklärung Tirols. „Wir haben im Dorf weder einen Arzt noch eine Apotheke, nicht einmal ein Lebensmittelgeschäft“, berichtet Bürgermeisterin Karina Konrad, „das heißt, unsere Bürger müssen die deutsche Grenze, die übrigens auch kontrolliert wird, passieren.“ Dort gebe es aber keine Probleme: „Die gute Zusammenarbeit der Bezirkshauptmannschaft Reutte und des Landratsamtes Oberallgäu macht diese Sonderstellung möglich.“

Pendlerbestätigung als Freifahrtschein
Die Koordinationsstelle sei die Bürgermeisterin. Allerdings müsse man eine relevante Bescheinigung vorweisen, etwa die Pendlerbestätigung. „Und das Einkaufen müssen die Bürger glaubhaft versichern können“, betont die Dorfchefin, „es funktioniert sehr gut.“ Sie stehe, trotz der nochmals komplizierteren Situation in Jungholz, hinter den getroffenen Maßnahmen, die aus ihrer Sicht auch greifen werden. „Und wir sammeln Erfahrungswerte für Krisensituationen“, sagt die Optimistin. Auch von einer begründeten Reise ins Außerfern seien ihr keine Probleme bekannt.

Hubert Daum
Hubert Daum
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 17°
leichter Regen
8° / 15°
leichter Regen
6° / 17°
einzelne Regenschauer
9° / 15°
leichter Regen
6° / 15°
einzelne Regenschauer