Florianis verärgert:

Waghalsige Manöver trotz Corona-Sperre

Niederösterreich
19.03.2020 17:00

Biker und Radler liefern sich Wettrennen auf den Straßen. Die Einsatzkräfte sind entsetzt!

Auf den beliebten Bikerstrecken im Wiener Umland herrscht trotz eindeutiger Regelung der Bundesregierung Hochsaison. Zahlreiche Motorrad-Fanatiker und Hobby-Athleten nutzen das schöne Wetter, um ihre Zweiräder aus dem Winterdepot zu holen und versetzten dabei die Helfer von Feuerwehr und Rettung in Alarmbereitschaft. „Bleiben Sie bitte daheim. In Zeiten von Corona wollen wir keine Erkrankten aus Gräben retten müssen“, betont ein Floriani-Chef aus dem Bezirk Tulln. Besonders kurios: waghalsige Überholmanöver und verschwitzte Ausflügler an Bushaltestationen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele