18.03.2020 17:43 |

Bewohner infiziert

Corona: Flüchtlingsquartier steht unter Quarantäne

In Bergheim bei Salzburg ist Mittwochnachmittag ein Flüchtlingsquartier unter Quarantäne gestellt worden. „Ein Bewohner war positiv auf Covid-19 getestet worden“, teilte die Salzburger Landeskorrespondenz mit. Der 35-jähriger Iraker hat sich in Österreich angesteckt, er befand sich bereits seit 20. Jänner in Bergheim.

Laut Innenministerium sei der Verlauf seiner Krankheit milde. Derzeit werde herausgefunden, mit wem der Mann in Kontakt gewesen sei. Die Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung hat das gesamte Quartier unter Quarantäne gestellt.

Insgesamt dürfen 162 Personen das Haus nicht mehr verlassen. Mit Stand Mittwochabend gab es im Bundesland Salzburg 104 positiv getestete Personen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol