16.03.2020 12:09

NBA-Legende in Nöten

„Bist du in Quarantäne?“ Nowitzki hat eine Panne!

Deutschlands Basketball-Ikone Dirk Nowitzki hat nach einer Autopanne prominente Hilfe erhalten: Weil der 41-Jährige mit seinem Mini-Van im Matsch steckengeblieben war, setzte der ehemalige NBA-Superstar von den Dallas Mavericks einen ganz speziellen Notruf ab. Nowitzki schrieb seinem früheren Teamkollegen Deron Williams eine Nachricht, wie der 35-Jährige am Montag auf Instagram verriet.

Nowitzki habe dem dreifachen All-Star zwei Fragen gestellt, schrieb Williams, der von 2015 bis 2017 mit dem Deutschen in der NBA bei den Mavericks gespielt hatte. Die erste lautete, ob er in Quarantäne sei. Und die zweite, ob er mit seinem Truck kommen könne, um ihn aus dem Dreck zu ziehen.

„Du kannst nicht mit einem verdammten Mini-Van offroad fahren“, schrieb Williams - versehen mit vier Smileys und dem Hinweis auf seinen sportlichen Ruhestand (#retiredlife). Dazu postete Williams auch ein kurzes Video, auf dem Nowitzki mit verdreckten Schuhen und die schmutzigen Reifen des Mini-Vans zu sehen sind.

Alle anzeigen