Mit Norwegen-Sager

Geisterspiel beim LASK: Solskjaer sorgt für Lacher

Fußball International
11.03.2020 21:00

Manchester United ist am Mittwochabend in Österreich gelandet! Ole Gunnar Solskjaer und Scott McTominay stellten sich vor dem Europa-League-Achtelfinale gegen den LASK (Donnerstag, 18.55 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) den Fragen der Journalisten. Dabei sorgte der Coach der „Red Devils“ mit einem Norwegen-Sager angesichts des kommenden Geisterspiels für Lacher (oben im Video).

Solskjaer spricht von „schwierigen Bedingungen“. Nicht nur im Fußball, sondern auf der ganzen Welt. Sein Team ist jedoch voll fokusiert, verspricht der ehemalige Kicker.

(Bild: GEPA)

Keine Corona-Tests
„Wir haben uns ganz normal vorbereitet“, so Solskjaer. Corona-Tests innerhalb der Mannschaft gab es nicht: „Wir vertrauen hier den Experten und Ärzten. Aber bisher gab es keine Gründe für Tests.“

(Bild: AFP)

Am Ende der Pressekonferenz hatte er auch noch einen guten Spruch auf Lager. Auf die Frage, ob er Partien unter Ausschluss der Öffentlichkeit schon einmal erlebt hatte, sorgte Solskjaer für schmunzelnde Gesichter. „Ich habe in Norwegen gespielt. Also ja, habe ich“, unterhielt der United-Coach die anwesenden Journalisten.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele