Was passiert jetzt?

Knalleffekt! Mehrere Arsenal-Spieler in Quarantäne

Paukenschlag in der englischen Premier League! Nachdem es in ganz Europa aufgrund des grassierenden Corona-Virus bereits zu zahlreichen Spielabsagen, Verschiebungen und Geisterspielen gekommen ist, folgt nun die nächste erschütternde Meldung. Mehrere Spieler des FC Arsenal befinden sich demnach in 14-tägiger Quarantäne.

Der Grund für die Isolierung: Einige Spieler hatten Kontakt zum Eigentümer des Europa-League Gegner Olympiakos Piräus, der sich mit dem Virus infiziert hatte. Alle Spieler die direkten Kontakt zu Evangelos Marinakis hatten, befinden sich nun in Quarantäne. Um welche Spieler es sich genau handelt, gar der Klub aus London nicht bekannt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten