11.03.2020 06:00 |

Nidec legt Angebot

Neue Hoffnung für Arbeiter in Fürstenfelder Werk

Neue Hoffnung gibt es für einen Teil der 280 betroffenen Mitarbeiter im Kühlkompressorenwerk in Fürstenfeld: Der alte Eigentümer Nidec, ein japanischer Konzern, hat offiziell ein Angebot für eine der beiden Produktionslinien („Delta“) abgegeben. 

Nidec hatte ja große Ausbaupläne für das Werk in der Oststeiermark. Aus Wettbewerbsgründen verlangte die EU-Kommission im Vorjahr aber den Verkauf. Ein deutscher Fonds schlug zu, benannte das Werk in Secop um und verkündete im Herbst die Verlagerung der Produktion ins Ausland. Für die Region ein Schock, es gab auch schon Warnstreiks.

Entscheidung in einigen Wochen
Die „Delta“-Produktionslinie wurde zum Verkauf ausgeschrieben. Neben Nidec haben sich noch einige weitere Interessenten gemeldet - einzig Nidec möchte die Produktion in Fürstenfeld belassen. Secop wird nun Gespräche mit allen Interessenten führen Die Entscheidung soll in einigen Wochen fallen.

Die zweite Produktionslinie („Kappa“) wird laut Secop sicher ab August in die Slowakei verlagert. Zuletzt hatten Gewerkschaft und Stadtgemeinde aber Hoffnungen geäußert, dass Nidec auch diese Linie übernimmt und somit alle Arbeitsplätze in Fürstenfeld rettet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 18°
wolkenlos
2° / 18°
wolkenlos
2° / 18°
wolkenlos
4° / 20°
wolkenlos
3° / 19°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.