09.03.2020 20:00 |

Einsatz inszeniert

Wohnungsbrand war ein geplanter Heiratsantrag

Mit einem perfekt inszenierten Heiratsantrag hat sich Feuerwehrmann Martin Wallner das Ja-Wort seiner Liebsten gesichert. Für diese entscheidende Frage an seine geliebte Yvonne Uggowitzer, hat der 25-jährige Feistritzer die Hilfe seiner Feuerwehrkameraden von der FF Feistritz/Drau geholt und einen vermeintlichen Einsatz in ein spektakuläres aber romantisches Ereignis verwandelt.

Alles war natürlich bis aufs kleinste Detail geplant: „Schon vor zwei Wochen habe ich zu Yvonne gesagt, dass meine Playstation wohl bald zu brennen beginnen wird, weil sie so schnell heißläuft“, lacht Martin Wallner im Interview mit der „Krone“. Und siehe da zwei Wochen später, genau am 4. März, kam es zum Feuerwehreinsatz in der Wohnung des Paars. Zuerst schickte Martin seine Traumfrau mit ihren Freundinnen – die natürlich alle eingeweiht waren – auf einen Mädelsabend. Und dann ging es schon los. „Meine Kameraden und ich haben währenddessen alles vorbereitet. Die Nebelmaschine stellten wir in unsere Wohnung und meine Männer waren einsatzbereit!,“ erzählt der 25-Jährige. Und dann kam der Schockmoment, der das Herz der 27-Jährigen still stehen ließ...

„Es brennt! Bei dir und Martin zu Hause. Bitte bleib ruhig und komm schnell her!“, rief sie ein Feuerwehrmann übers Handy an. Sofort eilte die besorgte Feistritzerin nach Hause - aus den Fenstern stiegen bereits dicke Rauchwolken. Die Feuerwehr war schon im Einsatz. Plötzlich kam Martin aus dem verrauchten Gebäude, machte vor der erschütterten 27-Jährigen einen Kniefall und stellte ihr die entscheidende Frage! Mit einem lauten „JA“ krönte sie einen perfekt ausgedachten Heiratsantrag. „Für mich war diese Antrag einfach unvergesslich“, freut sich Yvonne mit Tränen in den Augen. Ihr Zukünftiger fügt hinzu: „Wenn ich ihr diese Frage stelle, dann soll es auch einzigartig und unvergesslich werden! Ohne die Hilfe meiner Kameraden hätte ich das nie geschafft. DANKE!“

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.