09.03.2020 17:30 |

Ein positiver Fall

Coronavirus: Uni Innsbruck ergreift Maßnahmen

Nachdem vergangenen Freitag ein Student der Universität Innsbruck positiv auf das Coronavirus getestet worden war (die „Krone“ berichtet), hat die Universität nun Maßnahmen ergriffen. Da die positiv getestete Person vergangene Woche noch Lehrveranstaltungen besucht hat, wurden bereits mögliche Kontaktpersonen identifiziert und informiert.

Betroffene Lehrveranstaltungsleiter und Studierende wurden aufgefordert, sich in Quarantäne zu begeben. Die entsprechenden Lehrveranstaltungen wurden abgesagt. „Die Lehrveranstaltungsleiter suchen gemeinsam mit dem Vizerektorat für Lehre und Studierende nach Möglichkeiten, die Veranstaltungen in anderer Form weiterzuführen (Online-Angebote, etc.). Selbstverständlich werden den Studierenden daraus keine Nachteile entstehen“, wie die Universität Innsbruck mitteilt. 

Lehrveranstaltungsbetrieb bleibt aufrecht
Aktuell bleibte an der Universität Innsbruck der weitere Lehrveranstaltungsbetrieb aufrecht. Die Universität evaluiert die Situation laufend in enger Abstimmung mit der Landessanitätsdirektion für Tirol. Wenn notwendig und sinnvoll, kann es auch zu einem Aussetzen des Lehrveranstaltungsbetriebs am Campus kommen. Für diesen Fall werden bereits Vorkehrungen getroffen, um die Lehre soweit wie möglich über digitale Hilfsmittel und das Lernmanagementsystem der Universität fortsetzen zu können.

Es finden laufend Besprechungen zu den aktuellen Entwicklungen statt und wir werden Sie über die entsprechenden Maßnahmen und Entscheidungen auf dem Laufenden halten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 18°
wolkig
1° / 17°
wolkig
-1° / 16°
wolkig
2° / 16°
wolkig
1° / 13°
wolkig