06.03.2020 09:00 |

Salzburgs Hoffnung

Auf fremdem Eis in dieser Saison mehr als daheim

Von Bulls muss nach verpatztem Eishockeyliga-Viertelfinaleinstieg heute, Freitag, in Villach einfach eine Reaktion kommen. Zusätzlicher Trumpf sollte die Auswärtsstärke sein, mit der die McIlvane-Truppe in der laufenden Spielzeit bestach.

Das war kein Eisbullen-Statement zum Play-off-Start. Das setzte nur Villach mit dem Eisarena-2:1, liegt nun in der Best-of-seven-Serie in Front. „Wir müssen mehr schießen, den Puck öfters vors Tor bringen“, befand Defender Viveiros. Power, Verkehr fehlten auch lange. Im Schlussdrittel stimmte die Quantität, aber nicht die Qualität der Schüsse. VSV-Abwehrbeton hin oder her.

Was auch beim Powerplay schwer ins Gewicht fiel. Mit knapp zwei Minuten fünf gegen drei im Finish als negativer Höhepunkt. So gewann Daum – mit Ex-Eisbulle Marco Pewal als Co – sein erstes Duell gegen Salzburg als VSV-Trainer und jubelte: „Der Schlüssel war unser tolles Penaltykilling. Ich bin extrem stolz.“

Das soll eine Eintagsfliege sein, wenn es nach den Bulls geht. „Wir müssen mehr Zug aufs Tor und mehr Feuer ins Spiel bringen“, fordert auch Stürmer Schiechl, der sah den Auftakt „nicht so schlecht, wir haben halt die Tore nicht geschossen“.

Play-off-Routine ist da
In Villach, wo ein Hexenkessel wartet, hat die McIlvane-Truppe einen Extra-Trumpf: die Auswärtsstärke - nur vier der 24 Partien gingen verloren. Die Erfahrung sollte auch stechen: Hinter Leader Koch (KAC/159 Spiele) rangieren mit Heinrich (151), Raffl (133), Schiechl (132), Pallestang (130) und Hughes (123) fünf Bulls im Top-Ranking der aktiven Play-off-Cracks.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol