Erste OP in Europa

Neues Defibrillatorsystem bringt Herz in Rhythmus

Einem Patienten wurde im Rahmen einer neuen klinischen Studie erstmals in Europa ein neues Defibrillatorsystem implantiert, bei dem die Sonde außerhalb des Herzens und der Venen platziert wird. Der Eingriff an einem 68-Jährigen ist optimal verlaufen, der Patient konnte das Kepler Universitätsklinikum drei Tage nach der Operation verlassen und zeigte sich in der ambulanten Kontrolle zwei Wochen danach wohlauf.

Am Linzer Kepler Universitätsklinikum wurde dem 68-jährigen Hans Waschelewski aus Linz im Rahmen einer neuen klinischen Studie erstmals in Europa ein neues Defibrillatorsystem implantiert, bei dem die Sonde außerhalb des Herzens und der Venen platziert wird. „Mit diesem Ansatz kann in der Zukunft hoffentlich eine lebensrettende Therapie ohne die Risiken, die mit Sonden in den Venen und dem Herzen verbunden sind, angeboten werden“, freut sich der operierende Oberarzt Karim Saleh. Der Eingriff an dem 68-Jährigen verlief optimal, der Patient konnte das Krankenhaus bereits drei Tage nach der Operation wieder verlassen. Auch bei der ambulanten Kontrolle zwei Wochen später zeigte er sich wohlauf.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.