24.02.2020 14:10 |

Hit auf Instagram

Jamie Olivers Sohn Buddy kocht schon wie ein Profi

Buddy Oliver ist gerade einmal neun Jahre alt und kocht schon wie ein Profi! Auf Instagram sorgt der Sohn von TV-Starkoch Jamie Oliver seit einiger Zeit mit entzückenden Kochvideos für Furore.

Mitte Februar teilte der Starkoch zum ersten Mal ein Video seines sommersprossigen Sohnes Buddy auf Instagram und es wurde sofort zum Hit.

Über eine Million Aufrufe
In kürzester Zeit wurde es über eine Million Mal aufgerufen. Es zeigt, wie der Schulbub total lässig eine „simple“ Bolognese zubereitet. Dabei erklärt das zweitjüngste der Oliver-Kinder ganz genau, wie es geht, und wenn er beim Anrichten patzt, wischt er es einfach mit dem Ärmel weg.

So macht man Pancakes
Jetzt zeigt ein Video Buddy bei der Zubereitung von Pancakes. Sein Rat an Kinder, die das Rezept nachkochen wollen: „Macht euch keine Sorgen wegen des Chaos, eure Eltern werden das danach wegputzen.“ 

Für die „einfachsten Pfannkuchen“ müsse man nur eine Tasse Mehl, eine Tasse Milch und ein Ei zusammenschütten und allem „einen guten Rührer geben“. Dann gibt man einfach Butter in die Pfanne. Wenn die Pancakes oben Blasen werfen, „ist es an der Zeit, sie umzudrehen.“ Er „mag sie mit Ahornsirup oder Honig“.

Zitat Icon

Macht euch keine Sorgen wegen des Chaos, eure Eltern werden das danach wegputzen.

Buddy Oliver

Fünf Kinder
Jamie Oliver und seine Frau Jules haben fünf Kinder. Die älteste Tochter Poppy Honey Rosie ist siebzehn, Daisy Boo Pamela ist sechzehn und Petal Blossom Rainbow zehn Jahre alt. Die Söhne Buddy Bear Maurice und River Rocket Blue sein neun und drei. Ob nur Buddy das Koch- und Showtalent des Vaters geerbt hat, ist nicht bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.