19.02.2020 19:00 |

Beachvolleyball

Ländle-Duo greift jetzt in Kambodscha an

Startschuss zur neuen Beachvolleyball-Saison für Vorarlbergs Parade-Paarung Simon Baldauf und Jakob Reiter. Beim 2-Stern-World Tour-Turnier in Phnom Penh peilt das Duo einen gelungenen Einstieg ins Olympia-Jahr an. Dabei stand die Teilnahme der beiden bis zuletzt auf der Kippe.

„Ich war am Freitag noch krank. Wir haben uns erst am Samstag um fünf Uhr am Morgen dazu entschieden die Reise nach Kambodscha anzutreten“, gesteht Simon Baldauf. Nun ist der 29-jährige Wolfurter mit seinem 21-jährigen Partner Jakob Reiter (Dornbirn) in der Hauptstadt Phnom Penh angekommen, hat bereits die ersten Trainingseinheiten hinter sich und kann sagen: „Ich bin wieder fit!“

Am Donnerstag starten die Ländle-Beacher, die Teil der „Lindwurmsquad“ sind und in Klagenfurt trainieren, in die Quali des 2-Stern-World Tour-Turniers. Gelingt ein Sieg gegen Chen-Wei Hsu/Shin-Shian Wu (Tpe) winkt ein Österreicher-Duell gegen Mathias Seiser und Moritz Kindl um den Einzug in den Hauptbewerb. „Es wäre eine coole Sache, wenn wir das direkt zum Saisonstart schaffen“, hofft Baldauf.

Das Coronavirus ist auch bei den Beachern Thema. „Zwei Turniere mussten abgesagt werden, auch unser Reiseplan ist durch die Sache unsicher“, erklärt Baldauf. Fix ist: Von Kambodscha geht es weiter zu einem 3-Stern-Turnier in den Iran. „Dort müssen wir uns aber zuerst in der Österreich-internen Quali gegen Alex Huber/Christoph Dressler und Flo Schnetzer/Felix Friedl behaupten“, weiß Baldauf.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
1° / 13°
wolkenlos
1° / 17°
heiter
1° / 16°
wolkenlos
1° / 16°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.