19.02.2020 10:20 |

Vorgestellt:

Zeitungszustellen in aller Früh hält fit

Edmund Peter Schmidt (79) betreut zwei Gebiete im Raum Saalfelden und Maria Alm. Wie er dazu kam? „Das ist eine lustige Geschichte“, lacht der rüstige Pensionist.

Eigentlich wollte er sich beschweren: „Wir haben fünf Tage lang keine Zeitung bekommen“, erzählt Edmund Peter Schmidt, wie er durch seinen Anruf erfuhr, dass im Raum Saalfelden dringend Zusteller gesucht waren. Seit April 2019 ist er nun schon im Team der Pinzgauer Zeitungszusteller, betreut zwei Gebiete in Saalfelden-Dorfheim und in Maria Alm-Hinterthal. Das zweite Rayon übernahm er zuerst aushilfsweise, macht es jetzt aber ganz regulär mit.

Täglich steht Schmidt schon um 2.15 Uhr auf und bringt dann 300 Zeitungen ins Haus. In Maria Alm gehören auch Bergfahrten dazu. „Die Stimmungen, wenn der Tag langsam anbricht, genieße ich“, hat er mit dem frühen Dienst absolut kein Problem. Rund 50 Kilometer fährt der Zusteller täglich. Wo es möglich ist, schwingt er sich im Sommer auf den Sattel seines Fahrrades: „Da kommt man noch besser zu den Postkästen hin. Das ist fast praktischer“, hält sich Herr Schmidt so fit.

Das Zeitungsausliefern sei ein ideales Zubrot in der Pension, meint er, froh, dass die Nachrichten nicht nur digital gelesen werden. Und es bessert auch sein Budget für längere Reisen auf. Eine Safari ist heuer geplant.

Sabine Salzmann

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.