17.02.2020 06:36 |

Putztrupp in Todeszone

Mount Everest: Armee soll 35 Tonnen Müll sammeln

Auf dem Mount Everest liegen große Mengen Müll. Heuer werden erstmals nepalesische Soldaten auch in der sogenannten Todeszone (ab 7000 Meter Höhe) zum Frühjahrsputz ausrücken.

Sie sollen rund 35 Tonnen Abfall vom Mount Everest sowie fünf anderen Gipfeln des Himalaja bringen. Neben leeren Sauerstoffflaschen, Zeltresten, Seilen und Verpackungsmüll will man auch die Leichen jener Bergsteigerinnen und Bergsteiger bergen, die bei Auf- oder Abstieg ums Leben kamen. Laut nepalesischer Regierung kostet der Einsatz der Armee rund sieben Millionen Euro.

Kaution, wenn man Müll nicht mitbringt
Schon seit Jahren hebt Nepal eine Kaution von jedem Mount-Everest-Anwärter ein, die man nur zurückbekommt, wenn man auch seinen Müll wieder mitbringt. Angesichts der enormen Kosten einer Besteigung scheinen die 370 Euro für viele den Aufwand nicht wert. Und so kommt es, dass der Weg zum 8848 Meter hohen Gipfel mit Abfall gepflastert ist.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.