Mega-Choreo im Video

So schön verabschiedet sich Rapid von Andy Marek

Stadionsprecher, Clubservice-Leiter und letztlich auch Rapid-Legende - Andreas „Andy“ Marek widmete den Grün-Weißen 27 Jahre seines Lebens. Am Sonntag beim Spiel gegen Wattens gab er nach seinem 599. Heimspiel am Mikro in Folge seine Abschiedsvorstellung. Die Fans dankten Andy für den Einsatz mit einer Mega-Choreografie - aber sehen Sie selbst oben im Video. 

Mit einer gewaltigen Choreo vor dem Spiel, lautstarken Sprechchören während der Partie - und dem Klassiker „Time to say goodbye“ (siehe Video unten) nach dem 2:0-Heimsieg haben die Rapid-Fans Andy Marek am Sonntag in die Pension verabschiedet.

Wie üblich bei solchen Abschiedsspielen kamen auch viele alte Weggefährten, um im Anschluss an sein 599. Spiel am Rapid-Mikro noch dementsprechend zu feiern.

„Wir werden den Andy nicht eins zu eins ersetzen können“, sagte Rapids Wirtschafts-Geschäftsführer Christoph Peschek nach dem gesundheitlich bedingten Rückzug des Clubservice-Leiters. 

Die Aufgaben im Bereich Fans, Veranstaltungen und Merchandising werden daher in Zukunft aufgeteilt, von jener des Stadionsprechers getrennt. Die Direktion, die am Personal gemessen größte bei Rapid, übernimmt Klaus-Peter Aumayr. Der 32-Jährige hatte zuletzt bereits die Bereiche Recht, Personal und Sicherheit verantwortet. Davor war der gebürtige Oberösterreicher bereits als Clubmanager beim Zweitligisten Blau Weiß Linz tätig gewesen.

Marek junior wird laut Rapid-Angaben neben seiner Rolle als Stadionsprecher auch als Moderator von diversen Veranstaltungen und als Angestellter in der Geschäftsstelle als erste Schnittstelle zwischen Kundenservice, Kommunikation und Marketing fungieren

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten