12.02.2020 16:30 |

Digitale Trends

108 Megapixel und 5G: Das ist Samsungs Galaxy S20

Samsung startet mit dem Galaxy S20 stark ins neue Smartphone-Jahr. Die User haben die Wahl zwischen drei Modellen.

Samsung überspringt zum Start des neuen Jahrzehntes einfach mal neun Ziffern und geht nach dem Galaxy S10 mit dem S20 mit 5G ins Rennen um den Smartphone-Thron.

Die Neuheit kommt am 13. März in den Handel und wird in drei verschiedenen Varianten angeboten: dem 6,2 Zoll großen Galaxy S20, dem 6,7 Zoll großen Plus- und dem 6,9 Zoll großen Ultra-Modell. Unterschiede gibt’s vor allem bei Akku und Kamera.

Während das S20 und S20+ mit zwei Zwölf- (Weitwinkel und Hauptkamera) und einer 64-Megapixel-Zoomlinse aufwarten, gibt’s beim S20 Ultra eine 108-Megapixel-Hauptkamera, 12-Megapixel-Weitwinkel- und eine 48-Megapixel-Zoomlinse. Der Akku ist 4000 (S20), 4500 (S20+) oder 5000 (S20 Ultra) mAh groß. Ein flotter Achtkern-Chip, 8 bis 12 (S20, S20+) bzw. 12 bis 16 (S20 Ultra) Gigabyte RAM sind ebenfalls an Bord.

Der Speicher ist je nach Modell 128 bis 512 Gigabyte groß, microSD-Karten werden unterstützt. Die sind auch nötig: Die 108-Megapixel-Kamera liefert superscharfe, aber auch sehr große 8K-Videos und nimmt hochauflösende Fotos mit rund 30 Megabyte Dateigröße pro Stück auf. Verschickt werden sie auf Wunsch über den Datenturbo 5G - bei S20 und S20+ optional, beim Ultra-Modell hierzulande standardmäßig.

Das Galaxy S20 im Detail:

Geladen wird der je nach Modell 4000 bis 5000 mAh große Akku des Galaxy S20 über USB-C. Dabei handelt es sich auch um den einzigen Anschluss am Gerät: Den 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss, den es beim Vorgängermodell Galaxy S10 noch gab, hat Samsung beim Nachfolger gestrichen.

Das Display des Galaxy S20 ist ein Traum: Mit rund 3000 mal 1440 Pixeln ist es ausnehmend scharf, Samsungs AMOLED-Panel überzeugt darüber hinaus mit hoher Helligkeit und satten Farben. Gamer freuen sich über den 120-Hertz-Modus, Cineasten über die Unterstützung des Hochkontraststandards HDR10+.

Die Top-Kamera unter den drei neuen Galaxy-S20-Varianten bietet das Ultra-Modell. Der Hauptsensor liefert 108 (!) Megapixel Auflösung. Eine Weitwinkel-Kamera mit zwölf und eine periskopartige 48-Megapixel-Zoomkamera mit zehnfachem Hybridzoom und hundertfachem Digitalzoom gibt’s obendrauf.

Mit finanzieller Unterstützung von Media Markt

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.