11.07.2010 13:35 |

Dreiste Aktion

Mopedauto im Schwarzlsee bei Graz versenkt

Einen kostspieligen "Spaß" haben sich Unbekannte in der Nacht auf Samstag im Bezirk Graz-Umgebung erlaubt: Die Täter versenkten laut Polizei das Mopedauto einer 16-jährigen Grazerin im Schwarzlsee. Feuerwehr-Taucher bargen das Leichtkraftfahrzeug rund 30 Meter vom Ufer entfernt aus siebeneinhalb Metern Tiefe. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, von den "Spaßvögeln" fehlt bisher jede Spur.

Wie hatte sich Melanie K. über ihr Mopedauto gefreut, sie hatte es im Dezember zum Geburstag bekommen. Nun ist sie traurig und weiß nicht, ob sie jemals wieder damit fahren kann.

Donnerstagnacht stellte Melanie das Fahrzeug im Schwarzl-Freizeitzentrum ab, weil sie zuvor ein Bier getrunken hatte. Am Freitag bekam sie in der Mittelschule ihr Zeugnis, traf sich danach mit Freunden - hatte also keine Zeit - das Gefährt zu holen. Samstag gegen zwei Uhr dann die Nachricht der Polizei: Unbekannte hatten das Gefährt im Badesee versenkt.

Mehrere Passanten hatten gesehen, wie das Fahrzeug von der Süduferstraße in den Schwarzlsee rollte und schließlich im Wasser versank. Die Zeugen verständigten sofort die Einsatzkräfte. Zu diesem Zeitpunkt war unklar, ob sich Personen in dem Auto befanden. Aufgrund der Zeugenaussagen konnten die Taucher das Fahrzeug rasch lokalisieren - glücklicherweise war niemand in dem Wagen eingesperrt. Mithilfe einer Seilwinde gelang es den Einsatzkräften das Mopedauto zu bergen.

von Manfred Niederl ("Steirerkrone") und steirerkrone.at
Bild: Freiwillige Feuerwehr Unterpremstätten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 5°
wolkig
-4° / 4°
stark bewölkt
-5° / 5°
wolkig
1° / 4°
stark bewölkt
-2° / 1°
leichter Schneefall