28.01.2020 13:00 |

Wegen Konjunktur-Delle

Sie wollen Ältere arbeiten sehen

Langzeitarbeitslose über 50 – die will das AMS-Salzburg nun stärker unterstützen: Mit 1,2 Millionen Euro zusätzlicher Eingliederungshilfe, eigener Jobmesse und 4000 Betriebsbesuchen! „Wenn die Konjunktur nachlässt, sind Ältere oft als Erste betroffen“, berichtet Salzburgs AMS-Chefin Jacqueline Beyer der „Krone“.

Sie gehört zu jenen Nachrichten, bei denen weniger mehr ist: 2019 sank die Zahl der Arbeitslosen in Salzburg um 6,1 Prozent auf 12.694 Vorgemerkte. Die Zahl der Beschäftigen war mit 262.124 so hoch wie nie!

Ganz so rosig wird es nicht weitergehen, meint AMS-Chefin Jacqueline Beyer. Das erste Rezept gegen die drohende Konjunktur-Delle? Langzeitarbeitslosen über 50 wieder einen Arbeitsplatz verschaffen – bei der Gruppe ging die Arbeitslosigkeit 2019 um nur 1,9 Prozent zurück. „Wenn die Konjunktur nachlässt, sind Ältere oft als Erste betroffen“, so Beyer. Plus: Während 2009 noch 126 Menschen über 50 mehr als ein Jahr arbeitslos waren, waren es 2019 exakt 769!

Heißt: 2020 werden zusätzlich 1,2 Millionen Euro Eingliederungshilfe zur Verfügung stehen – 2019 waren es noch 4,1 Millionen, 1900 fanden dadurch Arbeit. „Wir schießen maximal zwei Jahre bis zu 66,7 Prozent der Lohn- und Lohnnebenkosten zu, zudem werden wir bei 4000 Betriebsbesuchen überzeugen“, so Beyer.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.