22.01.2020 10:48 |

Heldenhafter Einsatz

9 Monate altes Mädchen von Polizisten wiederbelebt

Heldenhafter Einsatz zweier Polizisten in der Kampstraße im Wiener Bezirk Brigittenau: Den beiden Beamten gelang es, ein erst neun Monate altes Mädchen wiederzubeleben, das zuvor in seinem Gitterbett einen Atem-Kreislauf-Stillstand erlitten hatte.

Die dramatischen Szenen spielten sich in der Nacht auf den 14. Jänner ab. Die beiden Beamten der Polizeiinspektion Pappenheimgasse in Brigittenau - Gruppeninspektor Roberto P. und Inspektor Patrick S., wie Polizeisprecher Markus Dittrich gegenüber krone.at berichtete - wurden neben dem Rettungsdienst als sogenannte First Responder in die Wohnung einer Familie in der Kampstraße gerufen.

Dort fanden sie in einem Gitterbett das reglose neun Monate alte Mädchen vor, das zuvor offenbar einen Atem-Kreislauf-Stillstand erlitten hatte.

Stabile Seitenlage, Herzdruckmassage
Die Beamten brachten den Säugling umgehend in stabile Seitenlage und führten eine Herzdruckmassage durch - so wie sie für Kleinkinder vorgesehen ist. Kurz darauf zeigten die beherzten Reanimationsmaßnahmen Erfolg: Das kleine Mädchen begann wieder selbstständig zu atmen.

Im Anschluss wurde das Baby von der Wiener Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht. Bereits nach wenigen Tagen konnte der Säugling wieder aus dem Spital entlassen werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.