16.01.2020 13:55 |

7,5 Millionen Euro

Schafbergbahn bekommt neue Talstation

Nachdem im Jahr 2018 mit der Sanierung der alten Trasse der SchafbergBahn begonnen wurde, werden ab dem Frühjahr 2020 weitere neue Investitionen rund um Österreichs steilste Zahnradbahn getätigt. Durch den Neubau und die Neukonzeption der Talstation soll die Erlebnisqualität für die Gäste vor Ort wesentlich verbessert und dabei auch die Aufenthaltsdauer verlängert werden.  

Mit dem Neubau der Talstation der SchafbergBahn investiert die Salzburg AG rund 7,5 Millionen Euro in ihren Geschäftsbereich Tourismus. Im Rahmen eines europaweiten Architekturwettbewerbs wurden 54 hochspannende Projekte aus ganz Europa eingereicht. Diese Projekte werden seit Mittwoch, 15. Jänner 2020, an der Anlegestelle St. Wolfgang Schafbergbahn auf der MS Salzburg die nächsten zwei Wochen öffentlich zugänglich gemacht. Das Siegerprojekt des Salzburger Architektenbüros „dunkelschwarz ZT OG“ wurde im Zuge der heutigen Veranstaltung von den Architekten persönlich vorgestellt.

Die neue Talstation soll als multifunktionales Dienstleistungszentrum entwickelt und genutzt werden. Neben dem allwetterfesten Bahnhof samt großzügigem Foyer und Eingangsbereich wird das Gebäude auch mit einer modernen interaktiven Ausstellung zum Thema „Eisenbahn und Mobilität“, einem Shop und einer gastronomischen Einrichtung ausgestattet sein. Zudem sollen die Räumlichkeiten ganzjährig als Kommunikations- und Veranstaltungszentrum für das gesamte Salzkammergut angeboten werden. Die Erhöhung der Erlebnisqualität für den Gast spielt eine zentrale Rolle bei der Neukonzeption. Zudem wird durch die Investition die bestehende Infrastruktur den heutigen freizeittouristischen Entwicklungen etwa beim Ticketing angepasst und soll weiter als Bildungs- und Informationszentrum für Schulen aus ganz Österreich entwickelt werden. Die getätigten Investitionen werden somit zu einem wichtigen Impuls in der Region beitragen und die Saisonverlängerung in Richtung Ganzjahrestourismus stärken. 

Die Ausstellung zum Neubau der Talstation SchafbergBahn findet bei der Schiffsanlegestelle St. Wolfgang Schafbergbahn statt und ist für interessierte Besucher noch bis einschließlich 29. Jänner 2020 (täglich von 10.00 - 16.00 Uhr) zugänglich.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.