13.01.2020 09:52 |

Löscheinsatz

Feuer am Dach von Reihenhaus ausgebrochen

Ein Zimmerbrand im Obergeschoß eines Reihenhauses in Wien-Liesing hat sich in der Nacht auf Montag über ein Fenster auf das Dach ausgebreitet. Die Hausbewohner und Nachbarn versuchten noch, die Flammen mit Feuerlöschern einzudämmen. Aber erst die Berufsfeuerwehr Wien war unter Zuhilfenahme von Atemschutz erfolgreich.

Der Brand war kurz vor 22 Uhr aus noch unbekannter Ursache in einem Zimmer des Hauses in der Schimekgasse ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit neun Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften an. Das Dach musste geöffnet werden, um die Flammen zu löschen. Die beiden benachbarten Häuser wurden kontrolliert. Verletzt wurde niemand.

Feuer auf Terrasse
Kurz zuvor, gegen 21.15 Uhr, brannte es auch auf der Baustelle eines Mehrparteienhauses auf der Bloch-Bauer-Promenade in Favoriten. Laut Berufsfeuerwehr geriet aus unbekannter Ursache auf einer Terrasse im Erdgeschoß gelagertes Dämmmaterial in Brand. Die Flammen breiteten sich auf Türen und Fassade des in Bau befindlichen Hauses aus. Der Löscheinsatz dauerte rund eine Stunde.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.