30.12.2019 11:15 |

Eishockeyliga

Bei Sieg kommt ein Eisbulle unter DJ Ötzis Haube

Nach dem bösen Ausrutscher in Dornbirn haben Salzburgs Cracks heute, Montag, im letzten Spiel des Jahres nur ein Ziel: Mit einem EBEL-Heimsieg über Innsbruck ins neue Jahr rutschen - dann regiert auch wieder Anton aus Tirol in der Kabine!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei einem piekfeinen Charity-Essen Anfang Dezember, bei dem die Eisbullen in der Küche und im Service mitgewerkt hatten, gab es von DJ Ötzi für die McIlvane-Crew auch eine weiße Strickhaube - das Markenzeichen des Kult-Hitlieferanten. „Es soll ein Glücksbringer für unsere Spiele sein“, erzählt Dominique Heinrich, der auch heute den weiter angeschlagenen Tom Raffl als Kapitän vertritt. Und auch weiß: „Vielleicht schreibt DJ Ötzi für uns sogar einen eigenen Sieger-Song.“

Die Haube wurde jedenfalls gleich zur Trophäe: Bei Sieg wird immer ein Crack mit ihr ausgezeichnet, dreht in der Kabine eine flotte Abklatsch-Runde. Die Musik dazu: Natürlich DJ Ötzis Anton aus Tirol! Die Bulls Hochkofler, Lamoureux und Holloway, seit Samstag zum zweiten Mal Papa und nun wieder fix an Bord, hatten bisher das Vergnügen.

Aufs Eislaufen vergessen
Eine Kür in Dornbirn fiel freilich nach dem enttäuschenden 3:4 nach Verlängerung aus. „Wir waren eisläuferisch auch nicht auf der Höhe, das hat mich enttäuscht“, grübelte Trainer McIlvane. Zwar war es erst die zweite Auswärtsniederlage dieser Saison, aber gegen das – wenn auch hungrige – Schlusslicht unter Salzburg-Spezialist Suikkanen trotzdem ein Selbstfaller.

„Wir können uns sicher nicht noch einen Ausrutscher erlauben“, betont Stürmer Flo Baltram vorm Kehraus 2019. Gegen Innsbruck, das bisher zweimal (8:2/A, 7:1/H) besiegt wurde. Die Vienna Capitals, die wieder auf drei Punkte heran sind, gastieren beim Überraschungsdritten Znaim.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)