18.12.2019 10:11 |

Tiroler Pilotversuch

Lkw-Abbiegeassistent: Wintertest steht noch aus

Nach mehreren tödlichen Verkehrsunfällen mit abbiegenden Lkw startete das Land Tirol einen Pilotversuch, um die Praxistauglichkeit verschiedener elektronischer Warnsysteme zu testen. Nun liegen erste Erfahrungen vor. Demnach hat sich ein optisches System am besten bewährt. Der Testlauf wird verlängert.

Insgesamt starben im Jahr 2018 in Österreich 14 Menschen zu Fuß und am Rad bei Unfällen mit Lkw. „Der Grund für Unfälle dieser Art ist meist, dass trotz Spiegel nicht jeder Bereich rund um das Fahrzeug einsehbar ist“, erklärt VP-Verkehrssprecher LA Florian Riedl. Im Sommer initiierte er mittels Dringlichkeitsantrag im Tiroler Landtag einen Pilotversuch, um die Praxistauglichkeit von Abbiegeassistenten zu testen und zu prüfen, ob eine Nachrüstung von Nutzfahrzeugen im Landesdienst Sinn macht.

Akustische und optische Systeme getestet
„Insgesamt an drei Fahrzeugen des Landes wurden sowohl akustische als auch optische Systeme getestet. Während die Erfahrungen mit den optischen Abbiegeassistenten im Betrieb positiv sind, ist das akustische System problematisch, weil die Sensoren auch sehr sensibel auf Wettereinflüsse wie Regen und Schnee reagieren und zudem auch Anbauten wie geschwenkte Waschbalken und Pflüge das akustische Signal auslösen. Von den Fahrern wird das als untragbare Belastung empfunden“, berichtet Riedl über erste Ergebnisse des Pilotversuchs.

Das optisches System hingegen funktioniere gut, „es ist übersichtlich und schaltet sich beim Auftauchen eines Hindernisses automatisch ein.“

Testlauf wird verlängert
Da eingehende Erfahrungen im intensiven Winterdienst noch ausständig seien, spricht sich Riedl dafür aus, den Pilotversuche auch in den nächsten Monaten weiterlaufen zu lassen. „Sollte sich das optische System auch im Wintereinsatz bewähren, sollten die Nutzfahrzeuge im Landesfuhrpark schnell umgerüstet werden.“

Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 17°
leichter Regen
4° / 15°
leichter Regen
3° / 12°
leichter Regen
5° / 16°
einzelne Regenschauer
1° / 15°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.