Hier im Video

Brügge-Goalie (17) trifft gegen Real in Minute 95

Fußball International
11.12.2019 18:38

Was war denn da los? Im Spiel der Gruppe A in der Youth League schien für den Nachwuchs von Real Madrid alles nach Plan zu laufen, doch dann sorgte Senne Lammens, der 17-jährige Brügge-Keeper mit einem Kopfballtreffer in Minute 95 für einen völlig verrückten Schlusspunkt. Aber sehen Sie selbst oben im Video.

Es war das Duell der beiden Top-Teams in Gruppe A. Tabellenführer Real Madrid ging durch Jordi (23.) und Pablo Rodríguez (77.) zwei Mal in Führung, aber die Belgier gaben nicht auf. De Wolf glich per Elfmeter (27.) zum zwischenzeitlichen 1:1 aus - und auch im Finish warf Brügge nocheinmal alles nach vorne - ja, sogar den Keeper und das mit Erfolg! 

Denn Senne Lammens wurde zum Held des Tages. Eiskalt köpfelte der 17-Jährige einen Eckball in die Maschen und das in der 95. Minute, der wohl letzten Aktion im Spiel. Brügge muss sich dennoch als Zweitplatzierter der Gruppe dem Play-off stellen. Paris und Galatasaray sind mit jeweils sechs Zählern ausgeschieden.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele