11.12.2019 06:00 |

Angebote auf Homepage

68.000 €: Kammer verklagt Zahnärztin wegen Werbung

Verstoß gegen das Werbeverbot oder einfach Infos in eigener Sache? Gerichte werden darüber entscheiden, ob sich die Wiener Zahnärztin DDr. Andrea Borbely zu sehr aus dem Fenster gelehnt hat oder nicht. Die Zahnärztekammer veranlasste auf jeden Fall zwei saftige Unterlassungsklagen. Borbely versteht die Welt nicht mehr.

DDr. Borbely ist aus allen Wolken gefallen. Der topmodernen Medizinerin flatterten aus der Österreichischen Zahnärztekammer zwei Unterlassungsklagen ins Haus: Es geht um 68.000 Euro. „Und alles nur, weil ich auf meiner Homepage anführe, dass ich eine Behandlung mit Invisalign, das ist eine unsichtbare Zahnspange, anbiete“, so die verärgerte junge Medizinerin.

„Massiver Verstoß“
Borbely weiter: „Österreichische Ärzte dürfen als Einzige in Europa für ihre Leistungen keine Werbung machen. Üblich ist aber, dass Ärzte es trotzdem machen, und das ist ja auch wohl im Sinne der Patienten, denn wie sollen sich die sonst einen Arzt aussuchen?“

Jörg Kreinhöfner, Kammeramtsdirektor der Österreichischen Zahnärztekammer, zur „Krone“: „Es liegt ein massiver Verstoß gegen die Werberichtlinien vor.“

Matthias Lassnig, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.