17.12.2019 06:45 |

Machen Sie mit!

wohnpartner fördert Miteinander im Gemeindebau

Die Serviceeinrichtung wohnpartner fördert das gute Miteinander im Gemeindebau. Gute Nachbarschaft - so lautet der Auftrag, dem man sich verpflichtet fühlt - und das nicht nur zum Jahreswechsel. Machen auch Sie mit und nominieren Sie noch bis 31. Dezember Ihre guten Geister in Ihrer Wohnanlage, die sich vielleicht bald über attraktive, maßgeschneiderte Sachpreise freuen dürfen!

„Wir sind da, um ein besseres Miteinander in den Gemeindebauten zu ermöglichen“, erklärt Teamleiterin Rosemarie Untner das wohnpartner-Grundprinzip: „Sei es durch unterschiedliche Projekte vor Ort, in den Wohnhausanlagen, durch Gespräche mit den Mietern, durch Feste und natürlich auch, wenn‘s einmal Brösel - also Uneinigkeiten - gibt im Rahmen der Konfliktarbeit.“

Bei Problemen gibt‘s Unterstützung
krone.tv hat das Winterzauber-Fest von wohnpartner im 2. Bezirk besucht. Bei Buffett, Maroni und alkoholfreiem Punsch kommen die Nachbarn zusammen und tauschen sich aus. „wohnpartner unterstützt bei Streitereien und hilft mit, dass eine gute Lösung für alle Beteiligten gefunden wird“, erzählt ein glücklicher Gast. „Toll ist, dass man bei Festen wie heute seine Nachbarn besser kennenlernen kann“, so eine Besucherin weiter

Kontakte wichtiger Punkt
wohnpartner freut sich über alle Dienste, die die Nachbarschaft fördern und positiv beeinflussen. Dass es wichtig ist, auch etwas für andere zu tun, sehen die Besucher des Winterzaubers genauso: „Es ist selbstverständlich, anderen etwas vom Supermarkt mitzunehmen“ oder „Einfach wegschauen bei Problemen ist sicher der falsche Weg“, sind sich die Nachbarn im Gespräch mit krone.tv einig.

Anlässlich des bevorstehenden zehnjährigen Jubiläums von wohnpartner können gute Geister, die etwas für die Nachbarschaft beitragen, beim wohnpartner-Preis für die gute Nachbarschaft attraktive Sachpreise gewinnen. Nominierungen sind unter www.wohnpartner-wien.at bis 31. Dezember 2019 noch möglich.

Daten und Fakten

  • Kategorien: Frauen, junge Mieter, ältere Mieter, Helden des Alltags sowie Gemeinschaftspreis für Gruppenaktivitäten.
  • Preise: Attraktive Sachpreise abgestimmt auf die Wünsche der Gewinner - wie Einrichtungsgegenstände, Gartengeräte oder Küchenzubehör sowie Bildungsgutscheine der Wiener Volkshochschulen (VHS) und Gutscheine für Wellnessaufenthalte.
  • Einreichmodus: Via E-Mail: nachbarschaftspreis@wohnpartner-wien.at. Per Post: wohnpartner, Kennwort: „wohnpartner-Preis“, Guglgasse 7-9, 1030 Wien. Persönlich: In den wohnpartner-Lokalen oder per Online-Formular (siehe unten). Weitere Infos: www.wohnpartner-wien.atoder (siehe unten) per Online-Formular.
  • Einsendeschluss: 31.12.2019
  • Wichtig: Die guten Taten müssen Bewohnerinnen und Bewohnern im Wiener Gemeindebau zugutekommen.

Hier können Sie mitmachen:

Die Teilanhme ist leider bereits vorbei.

 Entgeltliche Einschaltung
Entgeltliche Einschaltung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.