09.12.2019 14:40 |

Lenker zuerst flüchtig

Fußgängerin (53) von Auto gestreift und verletzt

Schier unglaubliche Szenen spielten sich am Sonntagabend in Baumkirchen im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land ab. Eine 53-jährige Fußgängerin wurde vom Spiegel eines an ihr vorbeifahrenden Pkw gestreift. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen am Arm zu. Der Lenker beging Fahrerflucht, konnte aber wenig später von der Polizei ausgeforscht werden. Er war alkoholisiert!

Ein vorerst unbekannter Pkw-Lenker fuhr gegen 18.55 Uhr mit seinem Fahrzeug am Lendweg in Richtung Westen. Dort streifte er mit dem Fahrzeugspiegel eine in die gleiche Richtung gehende Fußgängerin (53) und fuhr ohne anzuhalten weiter. Eine 13-jährige Zeugin leistete der Fußgängerin Erste Hilfe, die 53-Jährige wurde mit schweren Verletzungen im Bereich des Armes von den Rettungskräften in das Krankenhaus eingeliefert. 

Führerschein futsch und Anzeige
Im Zuge von Erhebungstätigkeiten konnte der Lenker- und Zulassungsbesitzer des flüchtigen Pkw schließlich ausgeforscht werden. Es handelt sich um einen 27-jährigen Österreicher. Ein anschließend durchgeführter Alkomattest verlief positiv. Dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, er wird zusätzlich wegen Verdacht des Imstichlassens eines Verletzten an die Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.