09.12.2019 08:40

Bullen backstage

Salzburgs Haaland: „Das ist erst der Anfang“

Für seine Gegenspieler muss das fast wie eine Drohung klingen. „Das ist erst der Anfang. Ich weiß, dass ich noch besser werde“, sagt Salzburg-Super-Stürmer Erling Haaland in der ServusTV-Doku „Fußball Marsch! Red Bull Salzburg rockt Europa“. Einen Kurzausschnitt sehen Sie hier im Video (oben), die ganze Folge läuft heute um 20.15 Uhr auf ServusTV.

Am Tag vor dem Showdown in der UEFA Champions League gegen den FC Liverpool wartet ein echtes Schmankerl auf alle österreichischen Fußballfans: Über mehrere Wochen lang durfte ein Kamerateam Junuzovic, Haaland und Co. über die Schulter schauen. Das Ergebnis ist eine Doku, die einen packenden Einblick in das Innenleben des Serien-Meisters FC Red Bull Salzburg bietet.

Die perfekte Einstimmung auf den Showdown um den Aufstieg ins Achtelfinale der UEFA Champions League gegen den FC Liverpool gibt‘s am Montag bei ServusTV zu sehen. Hautnah, persönlich, emotional und authentisch - das ist der Anspruch der Doku über Österreichs Serien-Meister FC Red Bull Salzburg. Erstmals durfte ein Kamerateam eine heimische Fußballmannschaft über mehrere Wochen so intensiv begleiten. Das Ergebnis ist eine Doku, die nicht nur Fußballfans begeistern wird.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen