02.12.2019 14:51 |

Es soll rasch gehen

Schwarz-rote Neuauflage? Die Verhandlungen starten

Acht Tage nach der Landtagswahl, welche die Gewichte in der steirischen Politik deutlich zugunsten der ÖVP verschoben hat, hat die Volkspartei offiziell Koalitionsverhandlungen mit der SPÖ aufgenommen. Seit Montag, 13 Uhr, sitzen die beiden bisherigen Regierungspartner gemeinsam an einem Tisch. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bekräftigt: „Wir sind guten Willens, es rasch zu machen.“

Schützenhöfer traf sich vergangenen Mittwoch mit allen im Landtag vertretenen Parteien. Seine Wahl fiel, wenig überraschend, auf die SPÖ. Seit Montag laufen konkrete Verhandlungen. 

Am Tisch sitzen auf ÖVP-Seite neben Schützenhöfer auch der bisherige Gesundheitslandesrat Christopher Drexler und Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Bei der SPÖ waren der designierte neue Landeschef und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang und Klubobmann Hannes Schwarz vertreten.

Mit offiziellen Statements möchten sich alle Beteiligten zurückhalten. Schützenhöfer betonte, dass er einen Partner wolle, „der stark ist“. Die neue Landesregierung soll bis 17. Dezember stehen, da konstituiert sich der neue Landtag. Der Ausweichtermin ist nur zwei Tage später (19. Dezember).

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen