25.11.2019 08:13 |

Petition gestartet:

Spital: VP kritisiert Rot-Blau

Ums Geld streiten - wie berichtet - das Land Burgenland und das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt. Dieses hat auf die Zahlung von 33 Millionen Euro geklagt. Die Volkspartei kritisiert die rot-blaue Regierung scharf und hat nun eine Unterschriftenaktion gestartet. Darin wird die Zahlung des Geldes gefordert.

„Krone“-Leser kennen die Vorgeschichte: Das Land hat sich vertraglich verpflichtet, Abgänge in der Bilanz des Spitals auszugleichen. Seit dem Jahr 2015 sind laut Krankenhaus 43 Millionen Euro offen. Doch seitens des Landes will man nicht zahlen, weil man der Ansicht ist, dass der Betrag zu hoch sei. Schließlich brachten die Barmherzigen Brüder eine Klage über 33 Millionen Euro ein. Scharfe Kritik am Land in dieser Causa übt die Volkspartei. „Es geht hier um die Gesundheitsversorgung der Stadt, des Bezirkes und der ganzen Region. Wir stehen hinter dem Krankenhaus und seinen Mitarbeitern“, versicherte Landesparteiobmann Thomas Steiner.

Jetzt hat er gemeinsam mit Landesgeschäftsführer Christoph Wolf eine Online-Petition ins Leben gerufen. „Darin fordern wir rot-blau auf, ihren Verpflichtungen gegenüber dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder nachzukommen, damit die Gesundheitsversorgung aufrechterhalten bleibt“, betont Wolf. Anderenfalls, so die Befürchtung, sei die Versorgung der Bevölkerung gefährdet.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 8°
wolkig
-5° / 8°
heiter
-4° / 8°
Schneeregen
-3° / 9°
heiter
-4° / 8°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.