Zweite Liga

Klagenfurt baut Spitze aus - Knalleffekt beim GAK

Die Klagenfurter Austria hat zum Auftakt der 15. Runde der 2. Liga vorgelegt. Der Tabellenführer setzte sich am Freitag zuhause gegen Nachzügler Young Violets mit 2:1 (2:1) durch und baute den Vorsprung auf den ersten Verfolger Ried zumindest vorläufig auf drei Punkte aus. Die Oberösterreicher sind erst am Sonntag zuhause gegen Dornbirn gefordert.

Darijo Pecirep (30.) und Petar Zubak (41.) sorgten für einen letztlich knappen Erfolg im violetten Duell, Klagenfurt ist in der laufenden Saison damit weiterhin ohne Niederlage. Hinter dem Spitzenduo bleibt es weiterhin eng gedrängt. Steyr blieb trotz einer 1:2-(0:0)-Auswärtsniederlage bei Schlusslicht Kapfenberg Dritter, der entscheidende Treffer durch Doppeltorschütze Ibrahim Bingöl kam in der 90. Minute aus einem Elfer.

Verfolger
Allerdings zog Wacker Innsbruck nach einem 1:0 (1:0) in Horn punktemäßig mit den Oberösterreichern gleich. Beide Teams liegen je 13 Punkte hinter Leader Klagenfurt. Den einzigen Treffer im Waldviertel markierte Murat Satin aus einem Elfer (13.).

Doppelpack
Einen wichtigen Erfolg im Kampf gegen den Abstieg holte der FC Liefering, der dank zweier Doppelpacks von Chukwubuike Adamu (6., 58.) und Karim Adeyemi (9., 60.) bei Blau-Weiß Linz 4:2 (2:0) siegte. Mit dem ersten vollen Erfolg seit 27. September tauchten die „Jungbullen“ aus der Abstiegszone auf und sind nun punktegleich mit dem GAK Zwölfter.

Knalleffekt
Die „Rotjacken“ wiederum holten zuhause nach 1:2-Pausenrückstand und aber der 59. Minute (Rot für Alexander Kogler) in Unterzahl noch ein 2:2. Einen Knalleffekt hatte es aber schon vor der Partie gegeben: Der verdiente Goalie Patrick Haider (30) gab nur Stunden vor Anpfiff seinen sofortigen Rücktritt aus privaten Gründen bekannt.

Ergebnisse und Tabelle 2. Liga - 15. Runde:

Freitag:
Austria Klagenfurt - Young Violets Austria Wien 2:1 (2:0)
Tore: Pecirep (30.), Zubak (41.) bzw. D. Prokop (70.)

SV Horn - Wacker Innsbruck 0:1 (0:1)
Tor: Satin (13./Elfer)

Kapfenberger SV - Vorwärts Steyr 2:1 (0:0)
Tor: Bingöl (52., 90./Elfer) bzw. Prada (67.)

Blau Weiß Linz - FC Liefering 2:4 (0:2)
Tore: Grasegger (50.), Gemicibasi (52./Elfer) bzw. Adamu (6., 58./Elfer), Adeyemi (9., 60.)

GAK - SKU Amstetten 2:2 (1:2)
Tore: Nutz (40.), Rosenberger (46.) bzw. Peham (16.), Schulz (44.). Rote Karte: Kogler (59./GAK)

Samstag:
Juniors OÖ - FAC Wien 14.30
Austria Lustenau - SV Lafnitz 14.30

Sonntag:
SV Ried - FC Dornbirn 10.30

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten